Gundermann

Glechoma hederacea

 

Systematik
Unterfamilie   Nepetoidae Familie            Lippenblütler – Lamiaceae Ordnung         Lamiales
Blühzeit
April bis Juni
Verbreitung
gemein verbreitet
Vorkommen
Feuchte Wiesen, Wälder, Gebüsche
Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist wahrscheinlich fast jedem bekannt. Er ist eines der sehr verbreiteten Kräuter, und wächst auch gerne (ungewollt) im eigenen Garten, sofern man denn einen besitzt. Er wächst häufig niederlegend, polsterbildend, die Blütenstängel sind dann aber oft auch aufrecht wachsend. Die nierenförmigen Blätter sind häufig rötlich überlaufen. Eine Verwechslung mit anderen Lippenblütlern ist bei Betrachtung des gesamten Habitus im Prinzip ausgeschlossen. Wie viele andere Lippenblütler (Thymian, Salbei, Majoran, Oregano, Rosmarin, Minze etc.) wurde er früher als Gewürz- und Arzneipflanze genutzt, heute spielt er aber keine Rolle als Nutzpflanze mehr.