Hügel-Vergissmeinnicht

Myosotis ramosissima

 

Systematik

Unterfamilie   Boraginoideae

Familie             Raublattgewächse – Boraginaceae

Ordnung          Boraginales

Blühzeit

April bis Juni

Verbreitung

zerstreut

Vorkommen

Trockenrasen, Sandböden, Waldränder

Das Hügel-Vergissmeinnicht (Myosotis ramosissima) ist ein kleinwüchsiger Vertreter aus der Gattung Vergissmeinnicht. Seine trichterförmigen blauen Blüten sind nur 2-4 mm groß, der Stängel ist kaum beblättert, die Grundblätter sind oft hinfällig. Vom sehr ähnlichen Sand-Vergissmeinnicht kann man es unterscheiden durch die Fruchtstiele, die beim Hügel-Vergissmeinnicht etwa genau so lang wie der Blütenkelch sind, beim Sand-Vergissmeinnicht sind sie viel kürzer. Das Wildkraut kommt im Siebengebirge allenfalls zerstreut vor, auf Trockenrasen, Sandböden und an Waldrändern.