Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d678079124/htdocs/app678079230/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/functions.php on line 4940
Huflattich - Wilde Kräuter im Siebengebirge

Huflattich

Tussilago farfara

 

Systematik

Unterfamilie    Asteroideae

Familie             Korbblütler – Asteraceae

Ordnung          Asterales

Blühzeit

März bis April

Verbreitung

verbreitet

Vorkommen

Wegränder, Böschungen, Steinbrüche, Schutthaufen

Auch der Huflattich (Tussilago farfara) aus der riesigen Familie der Köpfchenblütler oder Korbblütler (Asteraceae) beginnt in diesen Tagen zu blühen. Er ist zu dieser Jahreszeit nicht zu verwechseln, besonders seine schuppigen Stängel und das Fehlen von Laubblättern zur Blütezeit sind markante Merkmale. Die sehr großen Laubblätter erscheinen erst nach dem Verblühen. Der Huflattich ist ziemlich verbreitet im Siebengebirge und eine der am besten wirkenden Heilpflanzen bei Hustenbeschwerden.