Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d678079124/htdocs/app678079230/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/functions.php on line 4940
Wald-Schaumkraut - Wilde Kräuter im Siebengebirge

Wald-Schaumkraut

Cardamine flexuosa

 

Systematik

Familie            Kreuzblütler – Brassicaceae

Ordnung         Brassicales

Blühzeit

April bis Juni

Verbreitung

zerstreut

Vorkommen

Feuchte, schattige Wälder

Die fünfte Art aus der Gattung Schaumkraut ist das Wald-Schaumkraut (Cardamina flexuosa). Es ist nicht ganz so verbreitet im Siebengebirge wie seine Artverwandten – das Wiesen-Schaumkraut, das Zwiebel-Schaumkraut oder das Behaarte Schaumkraut. Letzterem ähnelt es in seiner Erscheinung sehr, nur, dass es deutlich größer ist (bis zu 50 cm hoch) und vor allem an anderen Orten wächst, nämlich nur in feuchten, schattigen Wäldern in den Bergen, während das Behaarte Schaumkraut ein Acker- und Ruderalbesiedler ist. Letztlich hat es in der Regel auch zahlreicher beblätterte Stängel. Die weißen Blüten sind viel kleiner als bei den übrigen Schaumkraut-Arten. Die gefiederten Blätter sollten helfen, das Wald-Schaumkraut von anderen weißblühenden Kreuzblütlern zu unterscheiden.