Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d678079124/htdocs/app678079230/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/functions.php on line 4940
Wald-Vergissmeinnicht - Wilde Kräuter im Siebengebirge

Wald-Vergissmeinnicht

Myosotis sylvatica

 

Systematik

Unterfamilie  Boraginoideae

Familie            Raublattgewächse – Boraginaceae

Ordnung         Boraginales

Blühzeit

Mai bis Juli

Verbreitung

zerstreut

Vorkommen

Wiesen, Wälder

Ein zerstreut verbreiteter Vertreter aus der Gattung Vergissmeinnicht ist das Wald-Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica). Aufgrund ihrer typischen Blütenform sind die Kräuter dieser Gattung recht leicht zu erkennen und können eigentlich auch nicht mit anderen Gattungen verwechselt werden. Innerhalb der Gattung sind sich die Arten allerdings recht ähnlich und schwer zu unterscheiden. Merkmale des Wald-Vergissmeinnichts sind ein behaarter Stängel, eine flach ausgebreitete bis zu 1 cm breite, hellblaue Blütenkrone mit Kelchblättern, die oben um den Blütenschaft gebogen sind und breit-lanzettliche Stängelblätter. Das Wald-Vergissmeinnicht wächst in Wäldern, aber auch auf Wiesen. Diese Art ist der Ursprung der zahlreichen Vergissmeinnicht-Zierformen, die man oft in Gärten vorfindet.